Karambit knife

Das karambit ist ein ziemlich bemerkenswertes Mehrzweckmesser, das für Benutzersicherheit, Präzision und Effizienz entwickelt wurde. Er hat eine gebogene oder...

Page 1 of 1
Items 1 - 21 of 21


Das karambit ist ein ziemlich bemerkenswertes Mehrzweckmesser, das für Benutzersicherheit, Präzision und Effizienz entwickelt wurde. Er hat eine gebogene oder eingehängte Klinge, einen ergonomischen Griff und beinhaltet in der Regel mindestens einen Sicherheitsring. Der Vorläufer des modernen Karambit tauchte erstmals im 11. Jahrhundert in Indonesien als landwirtschaftliches Werkzeug und Gebrauchsmesser auf. Aufgrund der florierenden indonesischen Handelsindustrie verbreitete sich 13full.jpgthe karambit schnell in Südostasien und begann, starke Wurzeln in Malaysia und den Philippinen zu entwickeln. Während das Design eines Karambit-Messers je nach seiner genauen geographischen Herkunft leicht variieren kann, hat ein Karambit immer eine Bogenklinge und bietet seinem Benutzer eine Funktionalität, die über die einer geraden Klinge hinausgeht. Traditionell basiert das Design des Karambit auf der Klaue eines Tigers. Daher sollte die rasiermesserscharfe Klinge für das Einhaken, Reißen, Reißen, Reißen, Schneiden und maximale Effizienz mit minimalem Aufwand optimiert werden.

Karambit-Messer werden wegen ihrer präzisen Schnitte, ihres hohen Rückhaltegrades und ihrer Eignung für nahezu jede Herausforderung, Aufgabe oder Aufgabe geschätzt. In der Selbstverteidigungsanwendung bietet die Kurve eines Karambit die Fähigkeit, in einer einzigen Bewegung flüssig anzugreifen und zu kontern und die Bewegungsrichtung mit Leichtigkeit zu ändern. Es ermöglicht auch das gleichzeitige Schlagen aus mehreren Angriffslinien und ermöglicht das Einhaken, Fangen, Reißen und Schneiden. Ein erfahrener Karambit-Anwender kann auch ein Karambit-Messer verwenden, um die Gliedmaßen und die Kraftrichtung eines Gegners zu kontrollieren. Selbst wenn du dein beabsichtigtes Ziel nicht sehen kannst, weil es sich hinter deinem Gegner befindet (wie eine Niere oder Kniesehne), kann die gekrümmte Klinge des Karambit immer noch erreicht werden, weil sie um den Körper "gewickelt" werden kann, um mit genauen, verheerenden Ergebnissen zu schlagen. Darüber hinaus gibt es im Gegensatz zur Verwendung einer geraden Klinge in ähnlichen Situationen keine Belastung für das Handgelenk des Benutzers. Dies schafft einen klaren Kampfvorteil, indem es sicherstellt, dass die Form des Karambit-Kämpfers strukturell solide ist und nicht durch schlechte Körpermechanik beeinträchtigt wird.

Viele Karambits haben mehrere Schnittflächen oder Kanten, die in verschiedenen Konfigurationen angeordnet sind, und jede Karambit-Variante bietet eindeutige Vorteile und Nutzen für den praktischen und/oder taktischen Einsatz. Sowohl Produktionskarambits als auch kundenspezifische Karambits sind in festen und faltbaren Ausführungen erhältlich.